Gastvortrag zu COVID-19 und Vaskulitis

Gastvortrag von PD Dr. Iking-Konert
09 Nov., 2020

Am 25. November trifft sich die Vaskulitis-Selbsthilfegruppe wieder digital. Die Kontaktbeschränkungen verhindern leider ein persönliches Treffen. Herr Dr. Iking-Konert, der am UKE die Rheuma-Ambulanz leitet, wird der Gruppe per Video zugeschaltet sein und einen Vortrag zum Thema: 
„COVID-19 und Vaskulitis: was muss ich beachten“ halten.
Die anschließende Fragerunde ist natürlich etwas schwieriger in einer Video-Konferenz. Deshalb wäre es gut, wenn - so noch nicht geschehen - Fragen vorab (bis zum 23.11.2020) übermittelt werden (an: Ute Garske) und sie dem Referenten zugeleitet werden können. Es ist natürlich auch während der Konferenz möglich, im sogenannten Chat Fragen zu stellen. 
Wer keinen eigenen Computer /Tablet/Smartphone hat , kann sich evtl. von einem Kind / Enkelkind / Freund*in unterstützen lassen und dann auch teilnehmen.
Alternative
Für alle, die nicht an dem ZOOM Meeting teilnehmen können/ wollen, bieten wir am Donnerstag, den 26. November 2020 ab 16:00 die Möglichkeit einer Telefonkonferenz an (Zugangsdaten auf Anfrage).

Wir alle hoffen, dass es im nächsten Jahr wieder etwas normaler zugeht.
Herzliche Grüße
Ute Garske und Jens Kobrow

Hier bitte die Zugangsdaten für die ZOOM-Session erfragen:

Ute Garske, E-Mail: ugarske@gmail.com