Vorstand und Geschäftsführung:

Frau Ute Garske, Vorsitzende des Vorstands
Frau Freya Willer-Westrich, stellvertretende Vorsitzende
Herr PD. Dr. Oliver Niggemeyer, stellvertretender Vorsitzender
Herr Frank Harraß, Schatzmeister
Frau Katrin Manz, Schriftführerin
Frau Sonja Marhenke, Beisitzerin
Herr Prof. Dr. Jürgen Wollenhaupt, Beisitzer
Herr Bernd Kalesse, Beisitzer
Herr Andreas Petersen, Geschäftsführer

Neben den Beiträgen unserer Mitglieder gewährleisten Spenden und die finanzielle Unterstützung der Sozialleistungsträger (sowie projektbezogen auch von Unternehmen) unsere Angebote und die Initiierung neuer Projekte und Vorhaben.

Zuwendungen durch Rentenversicherungsträger und Krankenkassen

Seit vielen Jahren fördern die Rentenversicherungsträger und Krankenkassen die Arbeit der Deutschen Rheuma-Liga auf Bundes- und Landesebene. Diese enge Zusammenarbeit der Deutschen Rheuma-Liga mit den Krankenkassen und den Rentenversicherungsträgern ermöglicht es erst, die vielfältige Arbeit der Deutschen Rheuma-Liga im Bereich der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe in dem heutigen Umfang umzusetzen.

Im Jahr 2019 erhielt unser Landesverband aus der Kassenartenübergreifenden Gemeinschaftsförderung der GKV eine Zuwendung in Höhe von 20.000€ (Pauschalförderung). Die Deutsche Rentenversicherung Nord unterstützte unsere Arbeit mit 14.465€ und die Deutsche Rentenversicherung Bund mit 4.459€. Diese Fördergelder sind vollständig für unsere satzungsgemäße Selbsthilfearbeit zu verwenden. Die Verwendung der Gelder wird jährlch in detaillierten Verwendungsnachweisen dokumentiert.

Wir danken sehr herzlich den folgenden Körperschaften des öffentlichen Rechts für ihre finanzielle Hilfe: 

  • Deutsche Rentenversicherung Nord 
  • Deutsche Rentenversicherung Bund 

Ersatzkassen: 

  • Barmer GEK 
  • DAK 
  • KKH Kaufmännische Krankenkasse
  • Techniker Krankenkasse 

Primärkassen:

  • AOK-Rheinland Hamburg
  • BKK Landesverband Nord
  • IKK Hamburg
  • Knappschaft Hamburg
  • LKK-Landwirtschaftliche Krankenkasse Berlin
  • See-Krankenkasse
Zuwendungen durch Unternehmen

Von Unternehmen erhielt unser Landesverband ausschließlich Zuwendungen zur Durchführung unserer großen jährlich stattfindenden Vortragsveranstaltung anläßlich des Welt Rheuma Tages. Dieses Sponsoring belief sich in Summe auf 13.250€ und wurde vollständig für die Organisation dieser Vortragsveranstaltung verwendet.

Ohne die nachfolgenden Unternehmen, wäre die große Vortragsveranstaltung anläßlich des Welt Rheuma Tages nicht in der derzeitigen Form realisierbar - daher danken wir allen aufgeführten Förderern.

Pharmazeutische Unternehmen und Andere: 

  • AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG
  • Amgen GmbH
  • antares-apotheken oHG
  • Biogen GmbH
  • Bristol-Myers Squibb GmbH  & Co. KGaA 
  • Celegene GmbH
  • Chugai Pharma Europe Ltd.
  • GlaxoSmithKline GmbH
  • Hexal AG
  • Janssen-Cilag GmbH
  • Lilly Deutschland GmbH
  • medac GmbH
  • Mundipharma Deutschland GmbH & Co. KG
  • Novartis Pharma GmbH
  • Pfizer Pharma GmbH
  • Roche Pharma AG
  • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
  • UCB Pharma GmbH
SACHSPENDE
Ärzteschaft

Viele Ärzte unterstützen unseren Landesverband durch den Verzicht auf ein Honorar bei Vortragsveranstaltungen. Dadurch können wir viele Angebote kostenfrei oder sehr günstig durchführen. Im Namen aller Betroffenen danken wir der engagierten Hamburger Ärzteschaft für ihre aktive Unterstützung der Rheuma-Liga Hamburg.

Die Deutsche Rheuma-Liga Landesverband Hamburg e.V. ist ein Google Ad Grants-Empfänger. 

Das Google Ad Grants-Programm unterstützt registrierte gemeinnützige Organisationen,
die die Philosophie von Google im Hinblick auf gemeinnützige Arbeit teilen und unsere Welt
durch soziales Engagement in Bereichen wie Wissenschaft und Technik, Bildung, öffentliches Gesundheitswesen, Umwelt, Jugendhilfe und Kunst verbessern möchten.
Google Ad Grants ist ein Werbeprogramm, das gemeinnützigen Organisationen
die kostenlose Schaltung von Onlinewerbung über Google AdWords ermöglicht."